Leifäden für die nachhaltige Organisation von (Kultur-)Veranstaltungen

ÜBER LEBENSKUNST. Nachhaltig produzieren im Kulturbereich
Entwickelt im Rahmen des Projekts ÜBER LEBENSKUNST von der Kulturstiftung des Bundes und dem Haus der Kulturen der Welt. Konkrete Hinweise und Links für die nachhaltige Gestaltung von Kulturprojekten.

Green Touring Guide. Ein Leitfaden für Musiker, Künstler- und Tourmanager, Veranstalter, Venues und Bookingagenturen
Der Leitfaden für den Touring-Betrieb in der Musikbranche wurde von der Poapakademie Baden-Württemberg in Mannheim in Zusammenarbeit mit der Green Music Initiative entwickelt und deckt die Bereiche Mobilität, Venue, Catering, Hospitality, Merchandise und Kommunikation ab.

Grüne Mobilität. Ein Leitfaden zur ökologisch nachhaltigen Mobilität für die Darstellenden Künste
Auf der Basis der englischen Version von Julie’s Bicycle wurde dieser Leitfaden für den deutschsprachigen Raum veröffentlicht, der sich sowohl an tourende Ensembles als auch an Veranstaltungsorte, Dachverbände und Fördereinrichtungen richtet.

Handbuch zur Nachhaltigkeit „Ihr Event – einfach nachhaltig“
Die Massnahmen für nachhaltige Eventorganisation des Kanton Wallis stützten sich auf die kantonale Agenda 21 und bieten Hilfestellungen in den Bereichen Gesunde Finanzen, Gesellschaft und Umweltschutz.

Richtlinie Österreichisches Umweltzeichen Green Meetings und Green Events
Die Richtlinie des Österreichischen Bundesministeriums für Land und Forstwirtschaft ist einerseits Zertifizierungsgrundlage, bietet andererseits aber auch viele Hinweise auf die für nachhaltige Veranstaltungen relevanten Themen.

Leitfaden für die nachhaltige Organisation von Veranstaltungen
Der vom deutschen Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt herausgegebene Leitfaden umfasst alle wichtige Themen für nachhaltige Veranstaltungen und bietet Arbeitsblätter für die verschiedenen Themenbereiche.